Gràcies Catalunya

Wir sind zurück von unserer Reise nach Barcelona – und wieder einmal war es eine Tour, die uns auf viele Arten begeistert hat. Seien es nun die touristischen Attraktionen, wie die Sagrada Família und die Rambla in Barcelona, die Kathedrale von Lleida, die Burg von Tossa de Mar und viele weitere – oder die Orte an denen wir spielen durften, wie z.B. die Kirche in Sant Andreu de Llavaneres und das Auditori Municipal Enric Granados in Lleida. Beeindruckt haben uns auch unser Gastgeber-Orchester “Orquestra D’Acordions de Sabadell” und das Temperament des spanischen Publikums. Musikalisch war es sicher eine der besten Reisen, die wir bisher unternommen haben – die Zuhörer werden uns bestimmt Recht geben.
Im Fotoalbum werden wir in Kürze die schönsten Bilder veröffentlichen, damit Sie zumindest optisch an dieser Reise teilhaben können.

Uns bleibt eigentlich nur noch eines zu sagen: Vielen Dank Katalonien!

¡Hola!

Nachdem wir gestern in Pineda de Mar gelandet waren, haben wir dank des tollen Wetters natürlich zuerst den Strand unsicher gemacht und uns dann am Abend der musikalischen Arbeit und der Vorbereitung auf den heutigen Tag gewidmet.

Heute stand dann unsere erste Bewährungsprobe auf dem Plan. Vor dem schon 60 Jahre existierenden „Orquestra de Cambra d’Acordions de Barcelona“ durften wir unsere Musik präsentieren und konnten das Publikum begeistern.
Nach dieser sehr erfolgreichen Premiere hatten wir Gelegenheit den Tag mit der „Magic Fountain of Montjuic“ ausklingen zu lassen.